Neusten Einträge

Simple Pairs Game für das iPhone

Apple war doch so freundlich, und hat inzwischen meine zweites iPhone-Spiel freigeschaltet. Es handelt sich um ein Paare-Finden-Spiel und das besondere ist, dass meine Frau die Karten mit der Hand selber gemalt hat. Dadurch sind einmalige und sehr süße Kärtchen entstanden. Und zumindeste unsere Kinder haben an dem Spiel gefallen gefunden…

Dieses ist die zweite Umsetzung eines Spiels, was es bereits auf dieser Seite kostenlos online zu spielen gab. Allerdings ist die kostenlose Version nur im Browser spielbar, und enthält nicht die gleichen selbstgemalten Karten!

Vollständiger Artikel

Sudoku für's iPhone

Nach ca. zwei Wochen im Freischaltungs-Prozess hat es Apple endlich geschafft meine erste iPhone-App frei zu schalten. Wer Lust und Laune hat, kann nun Sudoku nicht nur online spielen, sondern auch jeder Zeit auf dem iPhone.

Vollständiger Artikel

Verschlüsselter USB-Stick unter OSX Lion

Ich hab vor einiger Zeit eine Möglichkeit beschrieben, einen USB-Stick zu verschlüsseln und unter Mac OSX Snow Leopard zu verwenden. Seit einiger Zeit gibt es nun Mac OSX Lion und mit Lion wurde eine neue Möglichkeit integriert, einen USB-Stick direkt zu verschlüsseln. Der Umweg über die Kommandozeile ist nicht mehr nötig - jedenfalls unter OSX Lion!

Um einen USB-Stick unter Lion zu verschlüsseln, sollte man vorher seine Daten sichern. Anschließend kann man mit dem Festplatten-Dienstprogramm diesen USB-Stick auswählen, und den Tab Löschen auswählen. Wichtig ist, dass man den Stick selber auswählt, und nicht eine Partition! Beim Löschen kann nun...

Vollständiger Artikel

Verlorene Daten

Im Moment verlieren ja ständig irgendwelche Unternehmen Daten. Ganz groß in den letzten Wochen war natürlich der mehrfache Hack von Sony. Aber von den Sony-Hacks bin ich zum Glück nicht wirklich betroffen. Trotzdem regt das ganze natürlich zum Nachdenken an und so habe auch ich mir ein paar Gedanken gemacht. So sieht das bei mir z. B. ganz anders bei diversen kleinen und großen Online-Shops aus - hier bin ich tatsächlich direkt betroffen.

Ich habe schon früh angefangen für jede Webseite und vor allem jeden Shop eine eigene E-Mail-Adresse zu verwenden. So schreibe ich relativ klar die Domain in die...

Vollständiger Artikel

Werbung und überhaupt und sowieso

Vorsicht, dieser Beiträge könnte sowohl sarkastisch, als auch ernsthaft interpretiert werden. Es ist jedem mündigen Bürger selbst überlassen, zu entscheiden, was er für was hält! Trotzdem enthält er mehr Wahrheit, als Sarkasmus.

Doch aus gegebenen Anlass, und weil es permanent nervt, hier ein besonderer Hinweis:

  1. Dies ist meine private Seite, und mit der veranstalte ich, was ich will.
  2. Ich bin an keinerlei Link-Tausch-Aktionen oder Partnerschaften interessiert. Verlinkt wird nur, was mir gefällt - das dann aber kostenlos.
  3. Ich verkaufe keine Links, oder Werbeplätze, so lange die Beiträge nicht fünfstellig vor dem Komma sind.
  4. Ich akzeptiere keine Co-Autoren, Gast-Beiträge, oder...

    Vollständiger Artikel

Verschlüsselter USB-Stick unter OSX

Ich kam auf die Idee, ich würde gerne einen USB-Stick nutzen, der komplett verschlüsselt ist. Dieses geht relativ einfach mit der Freeware TrueCrypt und das auf nahezu jedem Betriebssystem. Wer eine einfache Lösung sucht, der sollte sich auch damit anfreunden!

Ich wollte aber keine Software von Dritten nutzen. Ich war der Meinung, dass sich OSX auch mit Hausmitteln dazu überreden lassen sollte, ein USB-Stick komplett zu verschlüsseln!

Die Herausforderung war also da, die Umsetzung ist auch gar nicht so schwierig, nur leider nicht sonderlich intuitiv. Die Idee ist dabei relativ einfach: Man erstellt ein DiskImage mit dem Festplatten-Dienstprogramm, und...

Vollständiger Artikel

Das Buch ohne Staben - Anonymus

“Das Buch ohne Staben” ist der Nachfolger von “Das Buch ohne Namen”. Den ersten Teil musste ich noch als Druckausgabe kaufen, da es damals nicht als eBook verfügbar war. Beim Nachfolger habe ich dann gleich zum eBook gegriffen und weil ich es zufällig entdeckt habe und es mal ausprobieren wollte, habe ich es als enhanced eBook gekauft. Doch ob das so die gute Idee war?

Inhalt
Auch dieses Buch spielt wieder in der fiktiven Stadt Santa Mondega und schließt an den ersten Teil an. Die Geschichte spielt kurz nach dem Ende des ersten Teils.
Ein paar Vampire ziehen die Aufmerksamkeit...

Vollständiger Artikel

Fritz!Box 3170

Ich hab es wirklich probiert! Fast ein Dreivierteljahr lang habe ich es versucht. Aber es geht einfach nicht. Ich kann mit der Fritz-Box einfach nicht leben. Es funktioniert nicht - die Fritz-Box funktioniert für mich einfach nicht.

Ich habe Mitte letztes Jahr meinen DSL-Vertrag verlängert. Damals sagte man mir, dass mein Endgerät sehr alt ist und nicht mehr offiziell unterstützt wird. Ich kann aber eine kostenlose Fritz-Box 3170 bekommen. Da würde ich dann auch wieder Support für bekommen, und ich “könnte sie notfalls verkaufen”. Wie auch immer, ich habe mich breit schlagen lassen, und das Gerät wurde mir geliefert.

Nachdem...

Vollständiger Artikel

Asus 1000HE als Hackintosh

Inzwischen ist das der vierte Rechner, den ich mit OSX ausgestattet habe, und der nicht damit ausgeliefert wurde. Im Gegensatz zu den letzten Versuchen, war dieser Ansatz deutlich komplizierter. Der Weg war nicht so trivial, und nicht so eingängig wie ursprünglich erwartet. Ich habe die Installation mehrfach gemacht, und jedes mal einen anderen Weg genommen, um irgendwann einen Rechner zu haben, den ich nutzen kann. Alles in allem hat es viel Zeit gebraucht, bis der Rechner so weit lief…

Der Rechner
Da es derzeit keinen aktuelles Netbook gibt, was sich gut als Hackintosh eignet, habe ich mir diesmal ein gebrauchtes...

Vollständiger Artikel

Socialite

Ich bin ja eigentlich nicht so der Mensch, der viel in Sozialen Netzwerken unterwegs ist. Ich konnte bisher einfach nicht erkennen, was daran so interessant sein soll. Egal ob Facebook, Twitter oder Google Reader wirklich interessant war das alles nicht.

Nun habe ich aber seit einiger Zeit ein iPhone. Und mit dem iPhone ist auch Facebook interessanter geworden. Es gibt da eine App, die einfach jederzeit über Kommentare und Anfragen informiert. Nett, aber leider nur etwas für unterwegs.

Nun bin ich aber vor einiger Zeit auf Socialite gestoßen. Das ganze klang interessant, und ich habe mir die Demo runter...

Vollständiger Artikel